Was bietet das „Rottal der drei Kantone“?

Ein Bach schlängelt sich durch ein kleines Tal im Schweizer Mittelland und teilt es in einen westlichen und einen östlichen Teil... auf beiden Seiten des Bachs die gleichen grünen Wiesen, die gleichen runden Hügel und die mit Wald bedeckten Höhenzüge. Nichts verrät, dass die kleine Rot ein Abschnitt einer der bedeutendsten Kulturgrenzen der Schweiz ist. Doch wer im Tal genauer hinschaut, hinhört oder sich sogar auf die Suche nach kulinarischen Spezialitäten macht, wird diese einmalige Binnengrenze („Brünig-Napf-Reuss-Linie“) sehr bald wahrnehmen. Eine Wanderung im „Rottal der drei Kantone“ (Grenzgebiet Luzern, Bern und Aargau) wird dadurch nicht nur ein landschaftliches sondern vor allem auch ein kulturelles Erlebnis! Nachfolgend ist aufgelistet, was es im Rottal am Schnittpunkt der westlichen und östlichen Schweiz alles zu entdecken gibt!

freizeit natur kultur

Schöne Landschaft, vielseitge Natur und Kultur.



Vereinsgebiet : die Kultur