Das Rottal

Die Mitglieder des Vereins Lebendiges Rottal kommen aus dem ganzen "Rottal der drei Kantone" und angrenzender Regionen. Das Rottal liegt mitten in der „Hügelschwelle“ zwischen Napf und Jura, welche die Schweiz in einen östlichen und westlichen Teil gliedert. Die Rot entwässert zusammen mit der Pfaffnern das Gebiet zwischen der Langete und der Wigger. Die Hügel sind nicht überaus hoch und die Landschaft ist kleinräumig strukturiert, weshalb sich im Gebiet angenehm wandern lässt.


Lebensräume

Im Rottal gibt es eine ganze Reihe von speziellen Lebensräumen. In den meisten von ihnen ist oder war der Verein Lebendiges Rottal aktiv.


Pflanzen und Tiere im Rottal

Die Tier- und Pflanzenwelt des Rottals ist recht gut untersucht und weist diverse Lebensräume auf, in denen auch seltenere Arten vorkommen. Es gibt sogar ganz seltene Arten zu entdecken.


Geschichte und Geschichten

Ein Bach schlängelt sich durch ein kleines Tal im Schweizer Mittelland und teilt es in einen westlichen und einen östlichen Teil. Auf beiden Seiten des Bachs die gleichen grünen Wiesen, die gleichen runden Hügel und die mit Wald bedeckten Höhenzüge. Nichts verrät, dass die kleine Rot ein Abschnitt einer der bedeutendsten Kulturgrenzen der Schweiz ist.